Rauschfrei Media Blog

Joomla & Drupal Tipps, News zu SEO und Webdesign, Tutorials und mehr.

Seit gestern ist die neue Website von GO Speeddating Wien online.
Rauschfrei Media hat die beiden Betreiber und Speeddating-Veranstalter bei der Neugestaltung der Website hinsichtlich SEO (onpage und offpage) beraten und wird die nächsten 6 Monate die SEO-Betreuung der neuen Website übernehmen. Im Fokus dabei steht die Erarbeitung eines effizienten und ganzheitlichen SEO-Konzepts mit sinnvoller Integrierung von Facebook und Co. - Social Media Traffic und Linkpower darf heutezutage nicht mehr vernachlässigt werden und ist ein ganz wichtiger SEO-Faktor. Das Ziel ist klar definiert - man will mit den Hauptsuchbegriffen ( Speeddating Wien ) in die TOP 10 bei Google.at.

Weiterlesen...

Bei der Wahl nach dem richtigen SEO-Monitoring Tool stellt sich für jeden SEO-Spezialisten irgendwann die Frage: Welches SEO Tool soll ich verwenden? Um aussagekräftige Daten für die Suchmaschinenoptimierung von AT-Webseiten zu erhalten, sind Abfragen der GOOGLE.at Datenbank notwendig.
Xovi unterstützt seit einiger Zeit auch Abfragen von Google.at und ist derzeit für SEO`s aus Österreich die einzige, aber definitiv auch die richtige Wahl.

Weiterlesen...

Gemeinsam mit dem Projektpartner d.sign (verantwortlich für Programmierung und Design) hat Rauschfrei Media den alten Webauftritt von Österreichs größtem Parkettboden-Anbieter WOHNGESUND Int. barrierearm und suchmaschinenoptimiert relauncht.
Die alte Website von WOHNGESUND war noch mit Framesets umgesetzt und entsprach somit nicht mehr den "richtlinien" für zeitgemäßes, suchmaschinenptimiertes Webdesign.
Besonderes Augenmerk bei der Neu-Gestaltung der Website wurde auf eine verbesserte Usability gelegt.

Weiterlesen...

Im Dezember 2008 wurden die Web Content Accessibility Guidelines 2.0 nach langjähriger Entwicklungs- und Vorbereitungszeit endlich veröffentlicht. Die neuen Richtlinien für Barrierefreies Webdesign wurden - im Vergleich zur Vorgängerversion - vereinfacht, und bauen nun auf den folgenden 4 Grundprinzipien auf:

  • wahrnehmbar
  • bedienbar
  • verständlich
  • robust

 Diese 4 Punkte umfassen und gliedern die Empfehlungen die es zu beachten gibt, um barrierefreie Webinhalte zu erstellen.

Weiterlesen...