webdesign wien

  • Barrierefreies Webdesign

    Vorteile, Mythen und jede Menge guter Gründe

    Barrierefreiheit. an sich ein Unwort, denn 100%ig barrierefrei gibt es nicht. Deshalb hat sich in Fachkreisen auch der Begriff der "zugänglichen Websitegestaltung" etabliert.
    Eine barrierefreie Website berücksichtigt ganz bestimmte - eigentlich selbstverständliche - Maßnahmen, die es auch für Menschen mit Behinderungen möglich machen, sich auf der Website zurechtzufinden und alle inhalte einer Website zu lesen.
    Eine barrierefreie Website hat eigentlich nur Vorteile und keine Nachteile.

    Die Vorteile für sie:
    Eine barrierefreie Website ist technisch perfekt , W3C-konform und CSS-valide
    Barrierefreies Webdesign garantiert optimale Usability durch perfekte Accessibility .
    Barrierefreies Webdesign ist mit keinen Mehrkosten verbunden (ausgenommen: Relaunch)
    Eine barrierefreie Website ist automatisch suchmaschinenoptimiert (onpage)
    Barrierefreies Webdesign ist voll im Trend

    Die Vorteile für all ihre Website-Besucher liegen auf der Hand:
    Eine Barrierefreie Website hat eine einfache, intuitive Navigation
    Barrierefreies Webdesign garantiert kürzere Browser-Ladezeiten durch optimierten HTML-Quellcode
    Eine barrierefreie Website ist Screenreader-tauglich (für blinde und sehbehinderte Menschen)
    Eine barrierefreie Website garantiert 100%ige Navigation auch ohne Maus
    (für Menschen mit motorischen Einschränkungen, welche keine Maus als Eingabegerät benutzen können)

    Eine barrierefreie Website ist gleichzeitig für die Darstellung auf mobilen Endgeräten optimiert
    Eine barrierefreie Website ist besser zugänglich für alle Website-Benutzer

    Nicht nur für Menschen mit Behinderungen. Alle Profitieren davon.

    Jeder profitiert von einer barrierefreien Website - Sie, ihre Kunden und natürlich auch Menschen mit Behinderungen.
    Eine barrierefreie Website bedeutet, die Inhalte und Informationen auch für Menschen mit eingeschränkten Sinneswahrnehmungen (Blinde, Gehörlose, Seh- und hörgeschädigte Menschen) zugänglich zu machen.

    Neben den allgemein bekannten Grundvorraussetzungen wie beispielsweise "Hoher Kontrast", "Optimal lesbarer Text", der Verzicht auf den Einsatz von Layouttabellen, gibt es noch andere Maßnahmen die eine Website im Sinne der WCAG 2.0 (Web Content Accessibility Guidelines) erfüllen muss, um als barrierefrei zu gelten.

    Wir unterstützen Sie dabei ihre bestehende Website zugänglicher für Menschen mit Sinneseinschränkungen zu machen. Wir erstellen auch gerne eine neue Website für sie, wo bereits beim Design-Konzept alle Vorraussetzungen für eine barrierefreie Webseitengestaltung berücksichtigt werden.
    Barrierefreie Webseiten sind nicht nur für Menschen mit Behinderung einfacher zu bedienen, sondern für uns alle.

     

    Der Mythos "Textversion"

    Das alternative Anbieten der Informationen auf einer eigenen "Nur-Text-Website" ist nicht nur mit einem immensen Mehraufwand verbunden (Update und Pflege von 2 Websites mit dem selben Inhalt), sondern ist oft auch keine zufriedenstellende barrierefreie Alternative.
    Eine zweite Version der eigentlichen Hauptwebsite als "Nur-Text-Version" sollte deshalb auch nur als eine Notlösung angesehen werden.
    In den meisten Fällen ist es effektiver und günstiger die relevanten Inhalte auf der eigentlichen Website barrierefrei und damit für alle zugänglich zu machen.

    Fragen?
    Wir helfen Ihnen gerne weiter:

    +43 (0)650 40 33 211

  • CMS Webdesign

    Webdesign mit dem CMS Joomla

    Wir verwenden vorwiegend das Open-Source CMS von Joomla , welches Dank seiner großen Community sehr sicher ist und über eine riesige Auswahl an kostenlosen Erweiterungen (Komponenten und Module) zurückgreifen kann.
    Joomla hat im Laufe seiner Entwicklung (Joomla 1.5 --> Joomla 1.6 --> Joomla 1.7 --> Joomla 2.5 --> Joomla 3.X ) hinsichtlich Barrierefreiheit riesige Fortschritte gemacht. Das Joomla CMS erlaubt es Website-Entwicklern, dank Template Overrides die Ausgabe des HTML-Codes so zu steuern, dass damit barrierefreie CMS-Websites erstellt werden können.

    Joomla & barrierefrei Programmierung

    Dank Joomla`s Template-Overrides kann nahezu jede beliebige Joomla-Komponente oder jedes Joomla-Modul barrierefrei gemacht werden, indem der ausgegebene, meist nicht barrierefreie HTML-Code, durch einen barrierefreien HTML-Code "überschrieben" wird.
    Diese Funktionalität ist bei Open Source-CMS System einzigartig und macht das Joomla CMS für uns deshalb zur 1.Wahl wenn es darum geht barrierefreie CMS-Websites zu erstellen.
    Mit dem Joomla CMS können Websites erstellt werden, die auch den gesetzlichen Anforderungen der WCAG 2.0 (= Richtlinien zur Erstellung barrierefreier Websites) entsprechen.
    Joomla 1.5.X eignet sich besonders für kleine und mittlere Unternehmen die ein flexibles CMS benötigen, auf eine teure Lizenzgebühr verzichten wollen und Wert auf ein barrierefreies CMS legen.

    Mehr Informationen zu diesem Thema:

    Template Overrides mit dem Joomla CMS
    Joomla BEEZ - ein barrierefreies Joomla Template

    Webdesign mit Wordpress

    Das Wordpress CMS hat sich besonders in der letzten Zeit von einer Blog-Software zu einem leistungsfähigen CMS-System entwickelt. Das Wordpress CMS ist bei der Anpassung sehr flexibel und modular aufgebaut und erlaubt deshalb eine genaue Steuerung des ausgegebenen Quellcodes.
    Wir verwenden Wordpress für kleine Websites für Kunden die ihre Website selbst aktualisieren wollen.
    Im Unterschied zu Joomla ist Wordpress leichter zu erlernen und präsentiert sich benutzerfreundlicher als das komplexe Backend eines Joomla CMS.

    Ähnlich wie beim Joomla CMS erfreut sich auch Wordpress einer stetig wachsenden Beliebtheit und wird dank einer großen Community ständig weiterentwickelt und bietet zahlreiche kostenlose Erweiterungen für zahlreiche Funktionen wie Newsletter, Bildergallerie oder ähnliches.

    Auch mit dem Wordpress CMS lassen sich barrierefreie Websites erstellen.

  • Joomla

    Unsere Spezialität: Webdesign mit Joomla

    Die ansicht des Backend von Joomla 2.5.X Wir erstellen seit 2008 viele unserer Webseiten für Kunden mit dem Open Source CMS (Content Management System) von Joomla und machen kein Geheimnis daraus, dass wir Joomla als CMS-System bevorzugen und gerne empfehlen. Joomla ist neben Typo3, Wordpress und Drupal eines der populärsten CMS. Und das zurecht. Joomla ist ein sehr flexibles und mächtiges CMS-Sytem mit zahlreichen Vorteilen gegenüber anderen CMS-Lösungen:

    • Joomla ist kostenlos - d.h. es gibt keine Lizenzgebühren für das CMS zu bezahlen
    • Ein große Community und regelmäßige Patches garantieren einen langfristigen Support durch die offiziellen Entwickler
    • Durch eine große Auswahl an frei verfügbaren Joomla Komponenten, Modulen und Plugins können Kosten beim Webdesign gesenkt werden.
    • Joomla eignet sich hervorragend für barrierefreie Webseiten und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Suchmaschinenoptimierung

    Joomla-Webdesign zum Fixpreis? Ja, unter bestimmten Vorraussetzungen!

    Nach mittlerweile 7 Jahren Erfahrung im Webdienstleistungsbereich haben wir die unterschiedlichsten Kunden-Typen kennengelernt. Es gibt den Webdesign-Kunden der bereits eine genaue Vorstellung hat wie seine Webseite am Ende aussehen soll. Meist hat dieser Kundentyp auch schon einige andere Webseiten im Netz recherchiert die ihm gefallen und hat konkrete Vorstellungen darüber die die einzelnen Funktionen auf seiner Website auszuführen sind.

    Es gibt aber auch den Webdesign-Kunden mit all diesen Dingen überfordert ist und nur eine Sache mit Sicherheit sagen kann: "Ich brauche eine neue Website!"
    Den Rest überlässt dieser Kunden-Typ gerne den Profis. Ihm ist nur wichtig, dass ihm die Website gefällt, dass sie womöglich noch responsive ist und, dass er mit seinem Angebot im Internet gut gefunden wird.
    Für derartige Kunden bieten wir auch Webdesign zum Fixpreis an. Dazu verwenden wir eine fertige Joomla-Template Vorlage (siehe Bild weiter unten), das wir für jeden Kunden entsprechend modifzieren können, ohne dabei immer das Rad neu erfinden zu müssen.
    Wir setzen dabei ausschließlich auch auf bewährte - frei verfügbare Joomla Komponenten und Module , ohne diese selbst programmieren zu müssen.
    Diese Herangehensweise spart uns bei der Website-Programmierung Zeit und schon zugleich den Geldbeutel des Kunden. Das Ergebnis ist eine professionelle Webseite zum Spitzenpreis!

    Folgendes Website-Template verwenden wir für unser Joomla Fixpreis-Webdesign-Paket zum Preis von € 899,- (Details siehe Webdesign Paket Light )

    Wir verwenden ein fertiges, responsives Joomla Template um Kosten zu sparen. Webdesign zum Fixpreis von EUR 899,-
  • Web-Relaunch für Coach & Mediator in Wien

    Suchbegriffe aus dem Bereich Coaching & Mediation zählen zu den umkämpftesten Keywords in der Dienstleistungsbranche. Entsprechend wichtig ist es für all jene die Coaching bzw. Mediation anbieten, eine für google-optimierte Webseite zu haben.
    Christian Ploy kam mit dem Wunsch zu uns, besser bei Google gefunden zu werden für wichtige Keywords wie beispielsweise: coaching wien, coach wien, mediation wien, karrierecoaching wien, persönlichkeitsentwicklung .
    Nach einem Kickoff-Meeting war schnell klar, dass ein Relaunch der veralteten Contao-Webseite dringend notwendig war, da diese technisch und auch grafisch nicht mehr den aktuellen Anforderungen gerecht werden konnte.

    Das responsive Ergebnis - jetzt mit Joomla 3.x - können sie selbst sehen auf www.christian-ploy.at

  • Webdesign

    Webdesign Wien: barrierefrei und suchmaschinenoptimiert

    Wir machen modernes Webdesign in Wien , welches barrierefrei zugänglich ist und auf Ihre individuellen Bedürfnisse angepasst wird. Wir achten bei unseren Web-Projekten besonders auf eine(n):

    • zugängliche, barrierefreie Gestaltung nach den WCAG 2.0 Richtlinien
    • W3C konforme Umsetzung, WCAG 2.0 A konform
    • suchmaschinenfreundliche Programmierung
    • Browser-Kompatibilität (IE7+, Firefox, Opera, Safari)
    • professionellen Workflow und Transparenz für den Kunden

    CMS Webdesign Wien: Joomla, Drupal oder Wordpress

    Wenn Sie ihre Website regelmäßig selbst aktualisieren möchten, dann ist für Sie ein CMS die beste Wahl. Wir verwenden für unsere CMS-Webdesign Lösungen zwei der populärsten Open-Source CMS-Systeme: Joomla und Wordpress .
    Sowohl Joomla als auch Wordpress sind sehr flexibel und leicht um weitere Funktionen wie etwa ein Diskussionsforum oder ein Gästebuch zu erweitern. Joomla ist intuitiv und leicht erlernbar. Die eingebaute SEF-Komponente hilft dabei, suchmaschinenfreundliche und klingende URL-Namen zu generieren und mit Joomla langfristig optimale Suchmaschinenergebnisse zu erreichen.

    CMS Webdesign zum Fixpreis von EUR 899,- exkl.

    Bereits für EUR 899,- exkl. bekommen Sie von uns eine responsive Joomla Website. Damit wir jedoch unseren Kunden diesen günstigen Fixpreis anbieten können, verwenden wir ein fertiges Joomla-Tempalte das wir an die Bedürfnisse des Kunden anpassen. Dementsprechend gibt es bei der Realisierung einige Restiktionen die es zu beachten gibt ( mehr Infos zu unserem Joomla Fixpreis Paket ). Mehr Infos zu unseren Preisen/Webdesign-Paketen finden sie hier:
    Details Webdesign Angebote