Nachfolgend finden sie eine Erklärung zud en wichtigsten SEO-Fachbegriffen über die sie hier auf der Webseite immer wieder einmal stolpern werden.

 

Wichtige SEO Fachbegriffe einfach erklärt

SEO Fachbegriffe

SEO-Begriff

Onpage Optimierung

onpage Optimierungsmaßnahmen sind Maßnahmen die direkt auf der Webseite getroffen werden. Dies betrifft die Optimierung des Quellcodes, Text-Optimierungen, Semantisches Markup (=Richtige Reihenfolge der Überschriften), Ladezeitoptimierung, und andere Maßnahmen die direkt auf der Seite (also: onpage) gemacht werden. Das Pedant zur onpage Optimierung ist die offpage-Optimierung.

SEO-Begriff

Offpage / Offsite Optimierung

Offpage Optimierung bzw. offsite Optimierung heißt nichts anderes als das Aufbauen von themenrelevanten Links für ihre Website. Dabei biete ich ihnen Möglichkeiten um von anderen Webseiten Links zu generieren die auf ihre Webseite verlinken. Durch eingehende Links auf ihrer Website senden sie Signale an Google, dass genau ihr Angebot auf ihrer Website für den Suchenden eine hohe Relevanz hat!
Jeder Link im Web ist für Google eine Empfehlung. Es ist wie Mundpropaganda für eine Dienstleistung unter echten Menschen. Doch der beste eingehende Link auf ihre Website hilft nur wenig, wenn der Inhalt ihrer Website (Landingpage) selbst nicht suchmaschinenoptimiert ist. Deshalb ist eine onpage-Optimierung sinnvoll bevor man mit offpage SEO Maßnahmen beginnt.

SEO-Begriff

Linkbuilding

Das zielgerichtete Aufbauen von externen Links auf die eigene Website nennt man Linkbuilding. Links von themenrelevanten/themenähnlichen Webseiten sind hierbei immer zu bevorzugen und liefern einen größeren Benefit hinsichtlich SEO. Es gibt unterschiedliche Arten von Links (Social Links, Keyword-Links, Domainlinks, etc.) - ein ausgewogenes Linkprofil ist für erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung wichtig. Im Fachjargon spricht man oft auch von einem guten Linkmix.

SEO-Begriff

Money Keywords

Money Keywords, das sind jene Suchbegriffe die ihnen Geld bzw. zahlende Kunden bringen sollen. Erst wenn sie ihre Money Keywords kennen, sowie deren Suchvolumen, macht es Sinn sich über die SEO-Maßnahmen und die inhaltliche Struktur der Website Gedanken zu machen. Eine Keyword-Analyse hilft dabei, herauszufinden wie und mit welchen Suchbegriffen und Suchbegriffkombinationen, ihre potentiellen Kunden nach ihrem Angebot im Web suchen.

SEO-Begriff

Suchvolumen

Das Suchvolumen eines Keywords gibt Auskunft darüber wie oft im Monat dieser Begriff bei Google durchschnittlich im Monat gesucht wird. Dabei bezeiht sich das Suchvolumen immer auf eine Region bzw. ein Land.

SEO-Begriff

Organischer Traffic

Als organischen (Google) Traffic bezeichnet man all jene Besuche bzw. Besucher die aufgrund eines Klicks auf ein organisches Ranking bei Google auf die eigene Webseite kommen. Die organischen Rankings können nicht gekauft werden und berechnen sich nach einem Google-Rankingalgorithmus der aus unterschiedlichen Faktoren wie etwa Themenrelevanz, Ladezeit, Absprungrate, u.v.a. Faktoren berechnet wird. SEO <(strong>Search Engine Optimization) beschribt die Fülle an Maßnahmen die getroffen werden können um diese organischen Rankings positiv zu beeinflussen. Je besser ddie organischen Rankings einer Webseite sind, desto mehr organischer Traffic kommt über die Suchmaschinen auf die jeweilige Webseite.

Gerne nehmen wir uns Zeit für ein unverbindliches Erstgespräch!

Markhofgasse 19, 1030 Wien

test