Rauschfrei Media Blog

Joomla & Drupal Tipps, News zu SEO und Webdesign, Tutorials und mehr.

Ladezeit einer Joomla-Webseite mit Aimy-SEO-Plugin verbessern

SEO-Plugin fpr Joomla - Ergebnis bei Google Pagespeed

SEO-Plugins für Joomla gibt es viele. Bislang haben wir davon abgesehen Plugins oder SEO-Komponenten für Joomla zu verwenden, da das Joomla Core von Haus aus an sich sehr gute SEO-Einstellmöglichkeiten bietet. Ganz besonders vorsichtig sind wir immer bei Joomla-Komponenten welche die SEF-Struktur von Joomla anders handhaben bzw. "überschreiben". Hier kann es leicht passieren, dass nach einem Joomla-Update plötzlich die Seite nicht mehr richtig funktioniert und man auf ein Update seitens der Plugin-Entwickler warten muss. Natürlich kann man bis dahin die SEO-Komponente deaktivieren. Dann ändern sich jedoch die SEF-Urls von Joomla was google-technisch ein Supergau ist, da Google dann alle indexierten Seiten im Google-Index nicht mehr findet und massenweise 404-Fehlerseiten als Ergebnis zurück bekommt.
Dennoch gibt es auch SEO-Plugins für Joomla die durchaus Sinn machen. Eines dieser Plugins ist das Speed-Optimization Plugin PRO von Aimy Extensions .
Das Tool verspricht eine signifikante Verbesserung der Webseiten-Ladezeit. Als Messinstrument dient hierfür das  Google Insight-Tool wo man die Ladezeit einer Webseite überprüfen kann und von Google Vorschläge erhält, wie man die Ladezeit einer Webseite minimieren kann. Anfangs skeptisch habe ich das Plugin dann doch installiert. Das Ergebnis hat sogar mich überrascht...

Pagespeed-Boost um +37 Punkte (Desktop) und +28 Punkte (Mobile)

Das Aimy-SEO-Plugin wird einfach über das Backend installiert wie jede andere Joomla-Erweiterung. In den Plugin-Optionen gibt es dann Einstellungen die regeln wie intensiv das Plugin arbeitet und wo es ansetzt um die Ladezeit zu verkürzen.
Folgende Einstellungen können hier an/aus geschalten werden:

  • Beseitige blockierende Elemente: Diese Einstellung ist mit Vorsicht zu genießen. Elemente die lange brauchen um geladen zu werden (Google-Fonts, Facebook-Likebox, etc..) können hier beeinträchtigt werden. In meinem konkreten Fall wurden nach Aktivierung dieser Option die Icons (arrow-down) im Hauptmenü nicht mehr angezeigt. Deshalb habe ich diese Option standardmäßig deaktiviert.
  • Minifiziere HTML: soll den HTML-Code verkleinern. An sich eine gute Sache, deshalb ist diese Option aktiviert.

Das volle Potential entfaltet das Plugin jedoch erst wenn man in den Experten-Einstellungen dem Plugin erlaubt Änderungen an der .htaccess-Datei vorzunehmen. Erst nachdem folgende beiden Funktionen:

  • Browser-Caching nutzen
  • Komprimierung aktivieren

aktiviert wurden, entfaltet das Aimy Speed Optimization Plugin sein volles Potential. In unserem Fall hat es die Google-Pagespeed-Wertung von 42 auf 70 für den Mobile-Bereich (+26) und die Desktop-Wertung von 51 auf 88 (+37) von rauschfrei-media.at erhöht. Das ist durchaus ein beachtliches Ergebnis und sollte sich mittelfristig positiv auf das Google-Ranking der Webseite in den Suchergebnissen auswirken.

Zu empfehlen ist, dass man vor Aktivierung der Experten-Einstellungen ein Backup der .htaccess-Datei macht, da diese Einstellungen vorraussetzen, dass das Apache-Modul "mod_deflate" auf ihrem Webspace aktiv ist. Sollte das nicht der Fall sein oder die PHP-Version ihres Webservers ist zu niedrig, kann diese Einstellung schonmal die gesamte Seite lahmlegen. Deshalb: Safety first und Backup machen!

Fazit:
Wir können das Plugin Aimy Speed Optimization PRO für Joomla durchaus empfehlen. Sein volles Potential entfaltet das Plugin nur mit aktivierten Expert-Optionen (Browser-Caching JA und Komprimierung aktivieren JA). Der Preis ist im Vergleich zu anderen SEO-Plugins oder Komponenten etwas hoch - EUR 49,- muss man hier bezahlen um die PRO-Version für 1 Domain einzusetzen. Das ist nicht wenig für ein Plugin in der Joomla-Community.
Wer jedoch Wert legt auf eine optimale SEO-Performance und seine Pagespeed-Wertung bei Google verbessern will, der sollte sich dieses Plugin auf jeden Fall einmal genauer anschauen.

Link:
http://www.aimy-extensions.com/joomla/speed-optimization.html

 

BLOG COMMENTS POWERED BY DISQUS